Die Produktionsfirma

Zieglerfilm München produziert Fernseh- und Kinofilme, sowie Serien für den deutschen und internationalen Markt. Der Fokus liegt auf Fernsehfilmen für private und öffentlich-rechtliche Sender. Dabei steht der Anspruch, mit starken und innovativen Inhalten ein breites Publikum anzusprechen, im Vordergrund. Durch das Gespür für außergewöhnliche Stoffe und einer Aufgeschlossenheit gegenüber verschiedenster Genres und der qualitativ hochwertigen Umsetzung der Projekte, knüpft Zieglerfilm München mit ihrem Ziel, unabhängiger Produzent im deutschen wie im internationalen Film- und Fernsehmarkt zu bleiben, an der Philosophie von Ziegler Film in Berlin an.

 

Die Zieglerfilm München GmbH wurde im Oktober 2006 als eigenständige Firma von den Berliner Produzentinnen Tanja Ziegler und Regina Zigeler gegründet. Tanja Ziegler und Regina Ziegler sind im Unternehmen als geschäftsführende Gesellschafterinnen tätig.

Preise, Nominierungen und Auszeichnungen

  • Deutscher Schauspielerpreis 2013 für "Polizeiruf 110 - Schuld" in der Kategorie "Bestes Ensemble"
  • Grimme-Preis 2013: Nominierung für "Polizeiruf 110 - Schuld"
  • Grimme-Preis 2013: Nominierung für "Mutter muss weg"
  • Festival von Monte-Carlo 2011 Nominierungen für "Schutzlos":
  • Beste Schauspielerin, Carolina Vera, Beste Regie, René Heisig, Bester Film
  • Signis-Preis für "Schutzlos"
  • Goldene Kamera 2011: Nominierung "Schutzlos": Beste Schauspielerin, Carolina Vera
  • Juliane Barthel Medienpreis 2010, für Thilo Röscheisen & Kit Hopkins: Bestes Drehbuch "Schutzlos"
  • "Bester Film" für "Schutzlos" Biberacher Filmfestspiele 2009
  • Filmfest München 2009

Impressum | Datenschutz | Sitemap
Zieglerfilm München GmbH