Lena Lorenz - Ein Fall von Liebe

2015

Lena steht der Kopf eigentlich nicht nach einem Flirt. Dann begegnet sie Quirin, der gerade die Scheune auf dem Lorenzhof umbaut.
Lena mag seinen Humor und seine Kreativität. Doch dass er auch Kletterer ist, findet sie mit ihrer Höhenangst nicht gut. Tatsächlich kommt es bei einer Klettertour zu einem Unglück: Quirins Freund Markus stürzt ab.
Hat Quirin tatsächlich keine Schuld an dem Absturz? Lena ist schockiert. Zugleich muss sie sich um Markus' Frau Rosa kümmern. Die beiden haben erst vor kurzem eine Tochter bekommen. Lena ist ihre Hebamme und nun versucht sie, die junge Mutter zu unterstützen. Denn Markus liegt im Koma und es ist völlig unklar, ob er je wieder genesen wird. Rosa ist verzweifelt und macht Quirin Vorwürfe, die dieser zurückweist. Lena erfährt, dass Rosa nicht nur die Chefin von Quirin und Markus ist, da die Tischlerei ihr gehört, sondern das sie auch Quirins Ex-Frau ist. Lena will aber nicht schon wieder in einem Beziehungschaos landen und flüchtet sich erst einmal in eine Fortbildungsmaßnahme. Inzwischen hat Eva eine neue Erwerbsquelle erschlossen: Sie stellt Joghurt her. Die ganze Familie muss ihre Kreationen probieren und die Kritik daran fällt so unterschiedlich aus, wie die Geschmäcker eben sind. Vinz unterstützt sie tatkräftig, was Lena wiederum kritisch beäugt. Aber Zweifel plagen sie auch in Bezug auf Quirin. Kann sie ihm wirklich vertrauen?

Besetzung:

Patricia Aulitzky, Eva Mattes, Fred Stillkrauth, Raban Bieling, Liane Forestieri u.v.a.

Stab:  
Regie: Käthe Niemeyer
Drehbuch: Carolin Otto
Dramaturgie: Marion Klann
Kamera: Guntram Franke
Schnitt: Stephanie Kloss
Musik: Titus Vollmer, Arno Brugger
Szenenbild: Didi Richter
Kostümbild: Florian Noll
Maske: Tatjana Luckdorf, Anna Kirchhammer
Produktionsleitung: Marc Oliver Dreher, Richard Wennemann
Herstellungsleitung: Hartmut Köhler
Produzent: Barbara Thielen, Thorsten Flassnöcker
Redaktion: Sophie Venga Fitz
Produktion: Zieglerfilm München GmbH
Infos Sender: ZDF

Impressum | Datenschutz | Sitemap
Zieglerfilm München GmbH